Welpengruppe   Grundkurs I   Grundkurs II   Hundeführerschein   Module   Seminare/Workshops/Vorträge   Einzelunterricht

 

 

Der Weg zum "erzogenen" Hund

Die Welpenzeit ist vorbei, und der Weg zum alltagstauglichen Begleiter geht weiter. Auch Neueinsteiger mit Junghunden ab dem fünften Monat oder mit älteren Hunden sind willkommen. Das Training findet weiterhin an unterschiedlichen Orten mit den dort vorkommenden Ablenkungen statt. Neben der Erziehung wird auch der Kontakt der Hunde untereinander gepflegt und es darf bei kurzen Spaziergängen miteinander frei gelaufen werden.


Folgende Übungen kommen unter anderem vor

Kennt der Hund seinen Namen?
Sitz und kurzes Sitzenbleiben
Platz und kurzes Liegenbleiben
Herankommen
„Nein“ - das Abbruchssignal
"Aus" - Abgeben von "Beute"
Leinenführigkeit - auch, wenn die Ablenkung groß ist
angebunden Warten
Spielen mit dem eigenen Mensch
Ruhiges Warten an der Leine
Lenkbarkeit im Freilauf
Handling am Hund

 

 

In den Theorieeinheiten kommen unter anderem folgende Themen vor

Richtig Spielen
Ernährung
Wie funktioniert Lernen?
Rückruf
Die Sprache des Hundes - unter anderem Stressanzeichen und
      Aggressionsverhalten beim Hund
Entwicklungsphasen von Junghunden
Marker- bzw. Brückenwort
Sexualverhalten und Kastration
Halsband, Geschirr und Leine im Zusammenhang mit Leinenführigkeit

 

 

Ablauf und Kosten

Eine Stunde dauert 60 Minuten und ist in der Regel in drei Teile aufgegliedert: Übungen, Freilauf und Theorie.
Um die Konzentration der Hunde optimal auszunutzen, gibt es in jeder Stunde drei Hauptübungen. Der Kurs beinhaltet 12 Übungsstunden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Kursgebühr bitte der Preisliste entnehmen. Die erste Stunde ist eine Schnupperstunde.

 

 

Die "Utensilien"

Der Hund sollte zum Training ein Geschirr oder ein breites, fest verschnallbares Halsband tragen. Eine Leine von etwa 2 Meter Länger eignet sich am besten. Für die Übungen werden Futterstücke und Spielzeug als Belohnung benötigt.

Es folgt...

Dem Grundkurs I folgt der Grundkurs II, bei dem die begonnen Grundlagen weiterhin verfeinert werden.

 

 

______________